Eltern, Menschen, Leben

Warm, wärmer- Opadi

Unser Baby ist im Oktober geboren, war drei Wochen zu früh und musste von Anfang an warm eingepackt werden. Mit dem Säugling im Winter mal schnell spazieren gehen- eine echte Herausforderung! Wenn dann noch eine große Schwester mit ins Spiel kommt, die gerne sehr selbstständig handeln möchte, dabei aber einfach uuuuunendlich viel Zeit braucht, dauert alles nochmal länger.
Und da das Baby ein Frühchen und sehr klein ist, muss ich einiges an Fingerspitzengefühl haben, um ihre winzigen, dünnen Ärmchen und Beinchen durch viel zu große Jacken und Hosen zu friemeln.
Das gleiche Problem haben wir bei Socken und Schuhen. Obwohl unser Baby wirklich große Füße zu bekommen scheint, passt bisher noch nicht allzu viel. Der Fuß geht in der Strumpfhose verloren, Socken fallen ab und Schuhe verschwinden im Wintersack.

Ich hatte aber das Glück, die wunderschönen Trageschuhe von Opadi testen zu dürfen! Ich bestellte die Schuhe schon in der Schwangerschaft, sicherheitshalber in der kleinsten Größe (11 cm), die für Babys zwischen 0 und 6 Monaten geeignet ist. Und pünktlich zur Geburt war das Produkt da. Leider musste ich noch ein wenig aushalten, b

is ich sie unserem Baby anziehen konnte, doch als wir endlich aus dem Krankenhaus zuhause waren, gingen wir die erste Runde als Familie spazieren.

Dick eingemummelt in Winteranzug, Mütze und Opadi- Schühchen.

Was soll ich sagen? Ich bin begeistert. Der größte Vorteil an den Stiefelchen liegt darin, dass sie einen Gummizug haben, der dafür sorgt, dass sie fest am Babyfuß sitzen- rutschen und verloren gehen: ausgeschlossen!
Dank der schicken Knöpfe an der Seite lassen sich die Schuhe super anziehen. Das ist vor allem praktisch, wenn die Kinder noch dicke Socken über der Strumpfhose tragen- passt trotzdem!

Die Schuhe sind außen aus Softshell- Material und innen gefüttert mit Fleece. Es gibt einige schöne Farben, wir haben sie rosa bestellt. Durch das Softshell- Material sind die Schuhe wasserabweisend und halten auch den Wind fern. Die Füße bleiben warm.
Optimal eignen sie sich für Tragebabys, denn auch ohne Wintersack und Tragejacke sind so die Babyfüße vor Wind und Wetter geschützt.

Doch auch im Kinderwagen sind die Schühchen super! Ich fahre fast ausschließlich mit dem Kinderwagen spazieren und auch dann hat unser Baby die unglaublich schönen Schuhe an.

Praktisch: Sie sind jetzt noch ganz schön groß, daher kann unsere Tochter sie noch eine ganze Weile tragen!

Ihr seid genauso begeistert wie ich?

Dann shoppt mal los: https://www.opadi.shop/produkt/trageschuhe-tragestiefel/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.